Baustellen-Projekt der 2. Klasse

Wie schwer ist ein Ziegelstein?

Was ist Stahlbeton?

Was macht der Kranführer, wenn er zur Toilette muss? smiley

 

Antworten auf diese und viele weitere Fragen konnten die interessierten Schülerinnen und Schüler der 2. Klasse vom freundlichen Bauleiter der großen Baustelle des neuen Bossi-Viertels in Grombühl erhalten. Denn wenn sie Glück haben, ist er gerade anwesend, wenn die Kinder einen ihrer Unterrichtsgänge zur Baustelle machen.

Diese gehören zum Baustellen-Projekt der 2. Klasse, das die Klassenlehrerin Fr. Ruß und der MSD Fr. Löhlein mit den Kindern durchführen. Fast jede Woche geht es zur Baustelle, wo der Verlauf der Bauarbeiten beobachtet wird: Welche Mauer ist wieder gewachsen? Welche Rohre liefert gerade der LKW an?

Zurück im Klassenzimmer schreiben die SchülerInnen ihre Beobachtungen auf und gestalten gemeinsam ein Baustellen-Tagebuch, das im Treppenhaus zu sehen ist.

 

2020 soll die Baustelle fertig sein. Mal sehen, wie oft wir dort noch einen Besuch machen können….

 

PS: Die Antwort zur letzten Frage: Er pinkelt in einen Eimer! surprise smiley

AKTUELLES

Dienstag, 21.05.2019

Informationsabend für alle Eltern der Klassen 3a und 3b

"Das Bayerische Schulsystem"

um 19.00 Uhr im Theatersaal, 2. Stock

_____________________________

Donnerstag, 30.05.2019

"Christi Himmelfahrt" - schulfrei für alle

_____________________________________

Freitag, 31.05.2019

Bundesjugendspiele


Schokolade - Projekt

"Schokolade - fair schmeckt besser!"

Baustellen-Projekt der 2. Klasse

Wie schwer ist ein Ziegelstein? Was ist Stahlbeton? Was macht der Kranführer, wenn er zur Toilette muss?

TERMINE

Hier geht es zum Kalender

DIREKTKONTAKT
   
Telefon: 0931-2070043-10
Fax: 0931-2070043-20
E-Mail: josef-grundschule@wuerzburg.de

Impressum  |  Datenschutz