Lesen heißt auf Wolken liegen!

Begeistert begrüßten die Kinder unsere Grombühler Vorlese-Gäste mit dem Lied "Lesen heißt auf Wolken fliegen".  Nach einer weiteren kurzen Begrüßung durch Schulleiterin Frau Schwenkert erklärte Frau Reif-Schnaidt den Ablauf des Vorlesetages. Doch das ging ganz schnell. Nach bereits bewährter Methode hatten die Kinder wieder Eintrittskarten bekommen, damit jeder wusste, in welcher Runde er/sie zu welchem/r Vorleser/in gehen durfte. Um allen die Orientierung zu erleichtern, waren zusätzlich an den Klassenzimmern die Bilder der Bücher angebracht, so dass man schon von Weitem sah, wohin es gehen sollte.

Unterstützt von Frau Lachnit und Herrn Röhrig aus dem Kinder- und Jugendhort, Frau Dorsch vom Offenen Ganztag, Frau Meier, unserer Drittkraft im Kollegium, Frau Pohl von der  Buchhandlung Erlesen, Herrn Köhler vom Theater Spielberg, Herrn Pfarrer Öhrlein von der katholischen Pfarrgemeinde St. Josef und Herrn Meyer vom Kupschackerclub war der Vorlesetag auch in diesem Jahr wieder ein großer Erfolg. Herzlichen Dank allen Vorleser/innen für diesen tollen Vormittag!

Die Vorleser hatten neue und bekannte Lieblingsbücher dabei, um den Kindern ihre Leseschätze vorzustellen. Da ging es um einen Kleinen Prinzen genauso wie um Herkules, den Helden der griechischen Sagen. Aber auch Tiere waren im Angebot: Sprechende Bienen und Brauseschweine, Latte Igel nicht zu vergessen. Und und und…

Durch Kaffee, Tee und Kuchen gestärkt, schafften die Vorleser spielend zwei Runden in zwei Stunden.

Am Ende wurden dann noch die Gewinner des Wettbewerbs zur Schülerbüchereieröffnung gezogen und wir gratulierten allen drei Kindern laut und herzlich zu ihrem Glück.

Vielleicht haben wir ja auch Glück und dürfen die vorgelesenen Bücher wieder für unsere Schulbücherei anschaffen? Da fragen wir doch gleich mal bei unserem Förderverein an…

Übrigens hat uns Herr Köhler das Buch über "Latte Igel" tatsächlich gleich noch am Vorlesetag geschenkt. Es steht in unserer Schülerbücherei und kann ausgeliehen werden. Vielen Dank, Herr Köhler!

AKTUELLES

Wir wünschen allen

Schüler/innen mit ihren Familien

"Frohe Ostern" und erholsame Ferien!

Die Schule beginnt wieder am

Montag, 29.04.2019, um 8.00 Uhr.


"Rama dama" in Grombühl

Unglaublich, was auch in diesem Jahr wieder an Müll von unseren 3.-Klässer/innen eingesammelt wurde.

Besuch in der Pestalozzi-Mittelschule

Die Mittelschule hatte uns zu einem Schnuppertag eingeladen.

TERMINE

Hier geht es zum Kalender

DIREKTKONTAKT
   
Telefon: 0931-2070043-10
Fax: 0931-2070043-20
E-Mail: josef-grundschule@wuerzburg.de

Impressum  |  Datenschutz