Start unseres Projekts "PLUS@Wü" (Uni-Klasse) trotz der Corona-Pandemie

Eigentlich sollten immer donnerstags zwei Seminare des Lehrstuhls für Grundschuldidaktik der Universität Würzburg in unserem Haus stattfinden. Während in einem Klassenzimmer moderner digitaler Unterricht gehalten worden wäre, sollte dieser aus dem Nebenraum per Live-Stream beobachtet werden. Ziel dieses Vorhabens war und ist die Verknüpfung und Weiterentwicklung theoretischen und praxisorientierten Lehrens und Lernens unter Einsatz digitaler Medien. Lehrerausbildung und Lehrerfortbildung profitieren gleichsam von diesem innovativen Projekt. Doch dann kam alles ganz anders...

Aufgrund der Corona-Pandemie konnte unser Projekt in der geplanten Form nicht starten. Ganz schnell jedoch schlossen sich der Lehrstuhl und das Kollegium zusammen, sodass ein neuer Weg für das Projekt gefunden werden konnte. Während das Kollegium inhaltlich relevante Unterrichtsthemen für die Studierenden formulierte und mit ihren Schüler/innen beim "Lernen zuhause" übt, sind die Studierenden derzeit dabei, diese Inhalte in Lernvideos für die Kinder so aufzubereiten, dass sie sich auch kleinere neue Unterrichtsthemen zuhause selbstständig erarbeiten, bzw. diese auch vertiefen können.

Obwohl wir natürlich froh darüber sind, dass wir in dieser besonderen Zeit diese effektive Lösung für unser Projekt gefunden haben, können wir es doch kaum erwarten, gemeinsam mit unseren Schüler/innen in den Räumen der Josef-Grundschule unser Projekt "PLUS@Wü" real werden zu lassen.

Übrigens: PLUS@Wü bedeutet: Progressives Lernen durch Universität und Schule in Würzburg

https://www.paedagogik.uni-wuerzburg.de/grundschulpaedagogik/forschung/aktuelle-projekte/pluswue-progressives-lernen-an-universitaet-und-schule-uni-klasse/

AKTUELLES

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

wir freuen uns sehr, dass wir

nach den Pfingstferien im wöchentlichen Wechsel

wieder alle Schüler/innen in unserer Schule

unterrichten können.

 

Für alle anderen Personen

bleibt die Schule weiterhin geschlossen! -> "Betretungsverbot"

Die Schulleitung ist in den Pfingstferien per E-Mail erreichbar:

josef-grundschule@uerzburg.de

 

Seit dem 20.04. besteht weiterhin die Möglichkeit einer Notfallbetreuung für Kinder, deren Eltern in folgenden Bereichen tätig sind: der Gesundheitsversorgung, der Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung einschließlich der nichtpolizeilichen Gefahrenabwehr (Feuerwehr, Rettungsdienst und Katastrophenschutz) und der Sicherstellung der öffentlichen Infrastrukturen (Telekommunikationsdienste, Energie, Wasser, ÖPNV, Entsorgung). Sollten Sie diese Notfallbetreuung für Ihr Kind benötigen, melden Sie sich bitte bei uns spätestens am Vortag per E-Mail, damit wir Näheres absprechen können. Die Feriennotfallbetreuung findet nur in der Schule (8:00 - 16:00 Uhr), bzw. im Hort statt. -> Formular  " Bedarf an Notfallbetreuung (alleinerziehend)"

-> Formular "Bedarf an Notfallbetreuung (kritische Infrastruktur)"

-> Formular "Bedarf an Notfallbetreuung in den Pfingstferien"

Für unsere Schüler/innen haben wir neben den Notfallmappen für das Lernen von zu Hause aus einige Links zu kostenlosen Lernplattformen und digitalen Schulersatzprogrammen zusammengestellt. Außerdem haben die Kinder auch weiterhin Zugriff auf "Antolin".

Die "Bundeskonferenz für Erziehungsberatung e.V." bietet für Eltern eine kostenlose Online-Beratung während dieser Krisen-Zeit an.

Auch Frau Braschaiko, unsere Jugendsozialarbeiterin an Schulen, ist für Sie im Bedarfsfall erreichbar.

--------------------------------------------------------------

Regelung zum Übertrittsverfahren in diesem Schuljahr

---------------------------------------------------------------

 


Start unseres Projekts "PLUS@Wü" (Uni-Klasse) trotz der Corona-Pandemie

Auch wenn wir uns den Beginn unseres gemeinsamen Projekts mit dem Lehrstuhl für Grundschuldidaktik der Universität Würzburg ganz anders vorgestellt haben, erleben wir jetzt schon, welchen Gewinn sowohl die Universität als auch unsere Josef-Grundschule davontragen.

Fasching 2020

Gute Laune, viele Spiele, Krapfen und jede Menge Spaß - so feierten wir in diesem Jahr Fasching in unserer Schule!

TERMINE

Hier geht es zum Kalender

DIREKTKONTAKT
   
Telefon: 0931-2070043-10
Fax: 0931-2070043-20
E-Mail: josef-grundschule@wuerzburg.de

Impressum  |  Datenschutz